Frühmesners vegane Kräuterdusche

Hallo ihr Lieben,

ich habe vor ein paar Wochen beim Rossmann Produkttester auf Facebook Glück gehabt und einen Coupon für ein Duschbad von Frühmesner ergattert. Die Firma Frühmesner steht für kontrollierte Naturkosmetik mit veganen Produkten, die frei von Mineralölen, Parabenen, Silikonen und Farbstoffen sind.

Letzte Woche war ich dann auch endlich in der Rossmann Filiale und habe mir das Duschbad abgeholt. Das Besondere an diesen Duschbädern ist, dass sie komplett vergan sind. Da war ich schon sehr neugierig drauf, da ich gerne wissen wollte, ob ich einen Unterschied beim Duschen spüre.

Ich habe mich für die vegane Kräuterdusche in der Geschmacksrichtung ( 🙂 ) oder besser Duftrichtung Zitronenmelisse-Ingwer entschieden. Die Verpackung finde ich total ansprechend und hochwertig. Sie ist verspielt und gleichzeitig schlicht und elegant. Den Duft finde ich total klasse. Der Zitronengeruch kommt sehr gut heraus. Es erinnert mich an die Kräuteröle bei Massagenanwendungen 🙂 Der Duft bleibt auch noch lange nach dem Duscherlebnis erhalten. Timon mag ihn ebenfalls sehr gerne riechen.

Das Duschbad enthält Bio-Tenside, die ein glattes und erfrischendes Hautgefühl verleihen sollen. Außerdem ist das Duschbad mit kostbarem Safranextrakt veredelt und wirkt so als Wohltat für Körper und Sinne – soweit Frühmesner. Das musste ich natürlich überprüfen.

Das Gute an dem Duschbad ist, dass ich nicht viel davon benötige, um meinen ganzen Körper einzuseifen. Daher ist die 200 ml Tube sehr ergiebig. Leider schäumt es fast gar nicht auf der Haut. Das finde ich etwas enttäuschend, da ich schäumende Duschbäder angenehmer zum Verteilen finde. Aber das ist ja Geschmackssache. Ansonsten fühlt es sich sehr angenehm an. Ich merke aber keinen Unterschied zu anderen Duschbäder, die nicht vegan sind. Auch habe ich nach der Anwendung nicht das Gefühl, dass meine Haut ausreichend gepflegt ist. Daher creme ich meine Haut nach der Dusche trotzdem weiterhin mit Bodylotion ein. Da habe ich mir von dem Duschbad etwas mehr Pflege versprochen. Vielleicht verträgt meine Haut aber auch die reinen Bioprodukte wie die Kräuterdusche oder das Ajusema Serum einfach nicht, weil sie immer nur die Chemie gewohnt ist…. 😉

Die vegane Kräuterdusche gibt es auch noch in den Varianten Hanf-Ginko und Arnika-Wacholder. Die Duschbäder gibt es bei Rossmann für 3,99 Euro für die 200 ml Tube.

Für mich ist das Duschbad jetzt nichts, was ich jedes Mal wieder kaufe werde. Da mir aber der Geruch und die Verpackung echt super gefallen, finde ich machen sich die Duschen sehr gut als Geschenk und immerhin ist ja bald Weihnachten 🙂

Liebe Grüße
Eure Uli

Advertisements

3 Kommentare zu „Frühmesners vegane Kräuterdusche

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s