Spargelcremesuppe

Hallo ihr Lieben,

wir lieben die Spargelzeit und essen dann auch gerne einmal die Woche Spargel oder eine Spargelcremesuppe. Heute stelle ich euch das Rezept unserer Lieblingssuppe vor 🙂

Was ihr dafür benötigt: Ich koche die Suppe immer gleich für 4 Personen, sodass Timon und ich zwei Tage etwas davon haben. Also ist das Rezept für 4 Personen

  • 1 kg weißen Spargel (ungeschält)
  • 30 g Butter
  • 1 TL Zucker
  • 250 g Kartoffeln
  • 200 ml Schlagsahne
  • Salz, Pfeffer, Zitronensaft zum Abschmecken
  • eventuell zum Verzieren Frühstücksbacon, Petersilie oder andere Kräuter

Der Spargel wird als erstes geschält. Dann werden die Schalen in einem Liter Salzwasser mit der Butter und dem Zucker langsam erhitzt. Danach köchelt das Ganze ca. 15 Minuten. In der Zwischenzeit schneidet ihr den Spargel in Stückchen. Die Spargelköpfe halbiert ihr und legt sie erst einmal zur Seite. Als nächstes schält und würfelt ihr die Kartoffeln.

Nach den 15 Minuten werden die Schalen durch ein Sieb abgegossen, so dass ihr eine Spargelbrühe erhaltet. Danach werden die Spargelstückchen und die Kartoffeln mit der Spargelbrühe aufgekocht. Anschließend lasse ich alles noch für ca. 20 Minuten köcheln. Nun kommt der Pürierstab zum Einsatz, so dass ihr im Topf eine schön pürierte Masse habt.

Als nächstes gebt ihr die Sahne zusammen mit den Spargelköpfe in die pürierte Masse. Sie muss nun wieder aufgekocht werden und dann noch ca. 8 Minuten weiterköcheln. Zum Schluß schmeckt ihr die Suppe nur noch mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft ab.

IMG_8666

Wir mögen es gerne, dann noch kleine Schinkenstücke in die Suppe zu geben. Diese lassen wir immer in der Mikrowelle knusprig werden. Ihr könnt sie aber genauso gut in der Pfanne oder dem Backofen braten.

Und schon ist die Suppe fertig.

IMG_8668

Wir finden sie super lecker und sind gespannt, was ihr dazu sagt? Habt ihr noch weitere tolle Spargelrezepte für uns?

Wir wünschen euch einen schönen Sonntag.

PS: Das hier ist unser 100. Beitrag 🙂

LG
Eure Uli und Euer Timon

Advertisements

Ein Kommentar zu „Spargelcremesuppe

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s